Wie kann ich mein Kundenkonto wieder löschen?

Wenn Du Dein aktuelles Abonnement beendest, oder während des Abschlusses eines Abonnements abbrichst, hast Du ein Kundenkonto angelegt. Dies enthält die von Dir im Laufe der Anmeldung gemachten Daten, also E-Mail, Passwort und, falls Du entsprechende Angaben gemacht hast, Deine Zahldaten. Mit der Beendigung eines Abonnements werden die hinterlegten Zahldaten gelöscht. Deine E-Mail und Dein Passwort bleiben erhalten, ebenso Daten, die während der Nutzung von realeyz.de entstanden sind, wie z.B. Deine Watchlist.

Wir machen das aus 2 Gründen: Zum einen gibt es User, die nach einer gewissen Zeit wieder ein Abonnement abschließen wollen, oder die nur eine Zeit lang pausieren wollten. Zum anderen unterliegen wir gesetzlich vorgegebenen Aufbewahrungsfristen.

Wenn Du Dir sicher bist, dass Du nicht noch einmal ein Abonnement abschließen willst, können wir auf Wunsch auch alle Kundendaten löschen. Dies braucht allerdings etwas Zeit, da bestimmte Sachen wie Zahltransaktionen vom Gesetzgeber vorgegeben aufbewahrt werden müssen. Wir bewahren diese Daten 1 Jahr auf, danach werden sie gelöscht.

Wenn Du genauer Auskunft erhalten willst oder die Löschung Deiner Daten beschleunigen willst, schreibe uns bitte eine Mail an unseren Datenschutzbeauftragten: privacy@realeyz.de

Feedback- und Wissensdatenbank