Wie kann ich verhindern, dass meine Kinder Zugriff auf jugendgefährdende Inhalte bei realeyz.de haben?

Auf realeyz.de gibt es auch einzelne Filme mit FSK-Freigaben "Ab 16 Jahre" und "Ab 18 Jahre".

Daher verwenden wir das age-de.xml-Label, dass die Verwendung des staatlich anerkannter Kinder- und Jugendschutzprogramme ermöglicht. 
Diese Anbieter von Jugendschutzprogrammen und Filtersystemen berücksichtigen bereits das age-de.xml für die Filterentscheidung:
JusProg e.V.
Deutsche Telekom
Surf-Sitter
KinderServer
JusProg Vodafone Child Protect (für Android)
Surfgarten App der Dt. Telekom (iPhone, iPad)

Das Programm JusProg kann z.B. kostenlos unter www.jugendschutzprogramm.de heruntergeladen werden. Für realeyz.de haben wir bei age-de die Einstellung "Ab 18 Jahre" gewählt. Ist eines der oben genannten Programme auf dem Computer/Device minderjähriger Internet-User installiert, wird erreicht, dass der komplette Internetauftritt von realeyz.de blockiert wird. Nur wenn diese Programme wieder deinstalliert oder vorübergehend deaktiviert werden, können die Inhalte von realeyz.de wieder erreicht werden. Weitere Informationen zum Jugendchutz auf www.kjm-online.de.

realeyz.de bietet keine nach dem Jugendmedienschutz-Staatsvertrag (JMStV) als solche bezeichnete pornografische, bestimmte indizierte und offensichtlich schwer jugendgefährdende Inhalte an.

Feedback- und Wissensdatenbank